JRE-Kongress Luzern

Blauer Schweizer Himmel und Genuss mit Köchen aus aller Welt

Das Europa-Board der Jeunes hatte nach Luzern eingeladen und 370 Köche verschiedenster Nationen waren gekommen: Der JRE Europa-Kongress 2017 stand unter einem guten Schweizer Stern. Blauer Himmel, feinstes Sonnenwetter, ein tolles Programm und „never-ending passion“ pur. Die Teilnehmer genossen zwei Tage voller kulinarischer Inspiration, feinstem Essen und Trinken sowie der Gelegenheit zum Fachaustausch, den es sonst wohl nur selten so gibt. JRE-Direktor Hans van Manen, Vizepräsident Alexander Dressel, Präsident Ernesto Laccarino und die Europa-Board-Mitglieder

Thorsten Probost und Daniel Lehmann hatten ein rundum gelungenes Programm am Vierwaldstätter See vorbereitet. Für einen gut gelaunten Start sorgte die Welcome-Party, am nächsten Morgen begrüßten traditionelle Alphornbläser die Köche am Pier, Brücke 3 des Vierwaldstätter Sees zu einer Schifffahrt. An Bord gab es ein opulentes Frühstück und bei strahlend blauem Himmel ging es über den Schweizer See – atemberaubende Ausblicke auf die Berge inklusive.

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner

Navigation