Frühjahrstagung 2016

JRE: Projekte, Partner und Patrons

Die Jeunes Restaurateurs (JRE) haben 2016 viel vor: Nach der Vorstellung der JRE-Genuss-Akademie in Bad Überkingen plant die Vereinigung von Deutschlands jungen Spitzenköchen im Frühjahr den Start des JRE-Genussnetzes – ein wegweisendes Projekt, um die Zusammenarbeit mit Produzenten hochwertiger, regionaler und nachhaltiger Lebensmittel zu vertiefen. Beide Projekte wurden den Mitgliedern auf der
Frühjahrstagung Ende Februar präsentiert. Außerdem kann sich die Vereinigung auch in diesem Jahr wieder über Zuwachs freuen: Marek Gawel, Manager des „Bellevue Rheinhotels“ in Boppard, nahm seine Urkunde aus den Händen des Vorstands entgegen  und Maximilian Lorenz vom „L’Escalier“ in Köln wurde offiziell in die Vereinigung aufgenommen. Mit Lavazza können die JRE zudem einen neuen leistungsfähigen Partner begrüßen.

Zurück zur Übersicht

Unsere Partner

Navigation